Leder Handschuhe - komfortable Sicherheit von bamiro

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
HAGE Arbeitshandschuh
HAGE Arbeitshandschuh

ab 2,01 € * UVP 3,86 €
TECHNIK 3 Montagehandschuh aus HiTech Synthetikleder
TECHNIK 3 Montagehandschuh aus HiTech Synthetikleder

ab 7,81 € * UVP 9,97 €
TECHNIK Montagehandschuh aus HiTech-Synthetikleder
TECHNIK Montagehandschuh aus HiTech-Synthetikleder

ab 8,57 € * UVP 10,94 €
TECHNIK 5 Montagehandschuh aus HiTech Synthetikleder
TECHNIK 5 Montagehandschuh aus HiTech Synthetikleder

ab 7,46 € * UVP 9,52 €
MEXICO-Z Schweißerhandschuh aus Ziegennappaleder
MEXICO-Z Schweißerhandschuh aus Ziegennappaleder

ab 4,93 € * UVP 6,30 €
Handschuhe Mini Kinderhandschuhe
Handschuhe Mini Kinderhandschuhe

2,99 € *
Rindvollleder-Handschuhe Bombay
Rindvollleder-Handschuhe Bombay

3,20 € *
Schweinsvollleder-Handschuhe Pawa
Schweinsvollleder-Handschuhe Pawa

2,59 € *
Leder-Schweißerhandschuhe VS 52
Leder-Schweißerhandschuhe VS 52

4,89 € *
Leder-Schweißerhandschuhe VS 53 Größe 10,5
Leder-Schweißerhandschuhe VS 53 Größe 10,5

4,39 € *
GRANADA Schweißerhandschuh
GRANADA Schweißerhandschuh

ab 4,23 € * UVP 5,40 €
OSLO-SUPER Schweißerhandschuh
OSLO-SUPER Schweißerhandschuh

ab 8,07 € * UVP 10,31 €
VERDEN Arbeitshandschuh
VERDEN Arbeitshandschuh

ab 1,81 € * UVP 2,31 €
SOLTAU Arbeitshandschuh
SOLTAU Arbeitshandschuh

ab 1,67 € * UVP 2,13 €
VECHTA Arbeitshandschuh
VECHTA Arbeitshandschuh

ab 1,85 € * UVP 3,15 €
BREMERHAVEN Arbeitshandschuh
BREMERHAVEN Arbeitshandschuh

ab 3,61 € * UVP 5,11 €
BREMERHAVEN WINTER Winter-/Arbeitshandschuh
BREMERHAVEN WINTER Winter-/Arbeitshandschuh

ab 4,83 € * UVP 6,16 €
BREMEN-SUPER-V Arbeitshandschuh
BREMEN-SUPER-V Arbeitshandschuh

ab 5,80 € * UVP 7,41 €
Bremen Super SB Arbeitshandschuh
Bremen Super SB Arbeitshandschuh

ab 5,33 € * UVP 6,81 €
MÜHLHEIM-I-SUPER Schweißerhandschuh
MÜHLHEIM-I-SUPER Schweißerhandschuh

ab 5,82 € * UVP 7,44 €
MÜHLHEIM-II-SUPER Schweißerhandschuh
MÜHLHEIM-II-SUPER Schweißerhandschuh

ab 7,46 € * UVP 9,53 €
FULDA-ISO Schweißerhandschuh
FULDA-ISO Schweißerhandschuh

ab 8,01 € * UVP 10,23 €
RIO-Z BLUE Montagehandschuh
RIO-Z BLUE Montagehandschuh

ab 3,37 € * UVP 4,31 €
KAIRO Schweißerhandschuh aus Rindleder
KAIRO Schweißerhandschuh aus Rindleder

ab 3,14 € * UVP 4,01 €
1 von 3

Leder-Arbeitshandschuhe – komfortable Sicherheit von bamiro

Leder für Arbeitshandschuhe wird vor allem bei starker Beanspruchung der Hände bevorzugt. Durch die robusten, reißfesten und langlebigen Eigenschaften des Naturprodukts sind sie allgemein beliebt und schon lange ein zuverlässiger Begleiter für den Schutz der Hände.

Die Auswahl an verschiedenen Ledermaterialien ist allerdings groß, so dass es nicht immer ganz einfach ist, die richtige Wahl zu treffen. Mit unserem kleinen Leitfaden wollen wir Ihnen genauere Einblicke verschaffen, damit Sie für Ihren Zweck die richtigen Arbeitshandschuhe aus Leder finden.

Welches Leder wird für Arbeitshandschuhe verwendet?

Für Arbeitshandschuhe werden die verschiedensten Leder von Rind, Schwein, Ziege und Schaf aufbereitet. Die mechanischen Eigenschaften des Leders hängen von der Leder Art ab. Schweinsleder beispielsweise ist eher dünn, dadurch vermindert belastbar und als Arbeitshandschuh weniger geeignet – im Gegensatz zu Rindleder, das vielfach für Arbeitshandschuhe zum Einsatz kommt.

Außer in der Tierart unterscheidet sich Leder in der Verarbeitung. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten:

Vollleder
besteht aus der Oberseite (Haarseite) des Leders. Es hat eine glatte Beschaffenheit. Durch die feste Faserstruktur der Oberfläche ist es schnittempfindlicher als Spaltleder.

Nappaleder
ist ebenfalls ein Leder aus der äußeren, narbenseitigen Hautschicht. Es zählt zu den Glattledern, ist weich und wird daher meist für feinmotorische Tätigkeiten bevorzugt.

Narbenleder
gehört zu den Glattlederarten, bei denen die Narbenseite nicht komplett abgeschliffen wurde. Es ist wegen seiner geschlossenen Struktur beständiger gegen Witterung, abweisender gegen Wasser, Fette und Öle, aber schnittempfindlicher als Spaltleder. Daher eignet es sich gut für Montagehandschuhe.

Spaltleder
stammt aus der Unterseite der Tierhaut, ist durch seine Fasern gröber strukturiert und wirkt dadurch griffiger als Narbenleder. Es hat einen hohen Hitze- und Schnittschutz, hemmt mechanische Einwirkungen und ist mit seiner hohen Abriebfestigkeit bestens für gröbere Arbeiten geeignet. Allerdings kann Spaltleder in seiner ursprünglichen Form viel Feuchtigkeit aufnehmen. Daher bewährt es sich eher für trockene Arbeitsbereiche. Rind-Spaltleder z. B. ist bis zu einer Temperatur von ca. 150°C einsetzbar und deshalb ideal für Schweißarbeiten. Vielfach wird das Leder mit einem zusätzlichen Nässeschutz aufgewertet, wodurch sich die Einsatzmöglichkeiten wesentlich erweitern.

Kernspaltleder
wird aus der innersten Lage der Tierhaut gewonnen und durch seine große Robustheit und Widerstandsfähigkeit bevorzugt für grobe Tätigkeiten verwendet.

Synthetikleder
besteht aus haltbarem, lederähnlichem HiTech-Material, das einen hohen Nässeschutz hat. Durch gezielt eingearbeitete Verstärkungen bleiben Ihre Finger absolut beweglich, so dass Sie in trockenen wie auch nassen Bereichen das richtige Feingefühl haben. Wird gern in Montagebereichen eingesetzt.

 

Weitere interessante Infos von Ihrem Partner bamiro.de

Arbeitshandschuhe aus Leder gibt es in unterschiedlicher Stärke von 0.8 Millimeter bis 1,2 Millimeter. Meist handelt es sich dabei um Spaltleder.

Woran sind die richtige Schnitt- und Durchstichfestigkeit sowie die Abrieb- und Weiterreißfestigkeit zu erkennen? Dafür gibt es die Europanormen für Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken, die entsprechende Orientierung bieten.

Ihre Arbeitshandschuhe aus Leder von bamiro.de sind alle nach der DIN-Norm EN und Schutzklassen zertifiziert, die in jeder Produktbeschreibung angegeben sind.

 

Leder-Arbeitshandschuhe – welche Berufe profitieren davon?

Leder, dabei vor allem Rind- und Büffelleder sind hoch belastbar und strapazierfähig. Dementsprechend werden sie in folgenden Berufszweigen bevorzugt verwendet:

  • als Schweißerhandschuhe
  • auf Baustellen
  • im Maschinenbau
  • in Forst- und Landwirtschaft
  • im Gartenbau
  • für gröbere Montagen

Im Shop von bamiro.de gibt es selbstverständlich auch Arbeitshandschuhe aus Leder für den Winter, die mit einem Molton-Vollfutter selbst bei frostigen Temperaturen Ihre Hände angenehm warmhalten.

 

Größe und Passform von Arbeitshandschuhen aus Leder

Bei der Entscheidung für Ihre Leder-Arbeitshandschuhe gilt es noch weitere Kriterien zu beachten:

  • Ihre Lederhandschuhe sollten nicht zu eng sitzen, da sonst der Wärmeschutz darunter leidet und es schwierig sein könnte, Ihre Hand zur Faust zu ballen und verschiedene Dinge festzuhalten.

  • Ihre Lederhandschuhe dürfen auch nicht zu weit sein, um ein gutes Tast- und Griffgefühl zu behalten.

  • Je weniger Nähte Ihre Lederhandschuhe haben, umso weniger mechanische Belastung durch Scheuern besteht für Ihre Hand und zwischen den Fingern. Hier kann ein gutes Innenhandfutter vor Reibung schützen.

  • Achten Sie bitte darauf, dass Ihre Handgelenke durch angearbeitete Stulpen ausreichend bedeckt sind, damit Ihr Puls warm bleibt und Sie auch dort vor Verletzungen geschützt sind
    .
  • Vor dem endgültigen Einsatz sollten Sie Ihre Leder-Arbeitshandschuhe unbedingt sorgfältig anprobieren, um Probleme bei der Arbeit zu vermeiden.

 

Vertrauen Sie auf bamiro.de

Die Gefahrenquellen für Ihre Hände sind groß. Schützen Sie sie mit Lederhandschuhen von Ihrem Profi bamiro.de. Unser Shop hält viele unterschiedliche Modelle für Sie bereit.

 

Unsere Leistungen beim Paketversand:

  • Schneller und versicherter Paketversand per DHL
  • Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich
  • Selbstabholung auf Wunsch möglich


Aus folgenden Zahlungsarten können Sie wählen:

  • Kauf auf Rechnung via PayPal Plus
  • Zahlung per PayPal
  • Lastschrift via PayPal Plus
  • Kreditkarte
  • Amazon Payment
  • Vorkasse

 

Leder-Arbeitshandschuhe – komfortable Sicherheit von bamiro Leder für Arbeitshandschuhe wird vor allem bei starker Beanspruchung der Hände bevorzugt. Durch die robusten, reißfesten und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Leder Handschuhe - komfortable Sicherheit von bamiro

Leder-Arbeitshandschuhe – komfortable Sicherheit von bamiro

Leder für Arbeitshandschuhe wird vor allem bei starker Beanspruchung der Hände bevorzugt. Durch die robusten, reißfesten und langlebigen Eigenschaften des Naturprodukts sind sie allgemein beliebt und schon lange ein zuverlässiger Begleiter für den Schutz der Hände.

Die Auswahl an verschiedenen Ledermaterialien ist allerdings groß, so dass es nicht immer ganz einfach ist, die richtige Wahl zu treffen. Mit unserem kleinen Leitfaden wollen wir Ihnen genauere Einblicke verschaffen, damit Sie für Ihren Zweck die richtigen Arbeitshandschuhe aus Leder finden.

Welches Leder wird für Arbeitshandschuhe verwendet?

Für Arbeitshandschuhe werden die verschiedensten Leder von Rind, Schwein, Ziege und Schaf aufbereitet. Die mechanischen Eigenschaften des Leders hängen von der Leder Art ab. Schweinsleder beispielsweise ist eher dünn, dadurch vermindert belastbar und als Arbeitshandschuh weniger geeignet – im Gegensatz zu Rindleder, das vielfach für Arbeitshandschuhe zum Einsatz kommt.

Außer in der Tierart unterscheidet sich Leder in der Verarbeitung. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten:

Vollleder
besteht aus der Oberseite (Haarseite) des Leders. Es hat eine glatte Beschaffenheit. Durch die feste Faserstruktur der Oberfläche ist es schnittempfindlicher als Spaltleder.

Nappaleder
ist ebenfalls ein Leder aus der äußeren, narbenseitigen Hautschicht. Es zählt zu den Glattledern, ist weich und wird daher meist für feinmotorische Tätigkeiten bevorzugt.

Narbenleder
gehört zu den Glattlederarten, bei denen die Narbenseite nicht komplett abgeschliffen wurde. Es ist wegen seiner geschlossenen Struktur beständiger gegen Witterung, abweisender gegen Wasser, Fette und Öle, aber schnittempfindlicher als Spaltleder. Daher eignet es sich gut für Montagehandschuhe.

Spaltleder
stammt aus der Unterseite der Tierhaut, ist durch seine Fasern gröber strukturiert und wirkt dadurch griffiger als Narbenleder. Es hat einen hohen Hitze- und Schnittschutz, hemmt mechanische Einwirkungen und ist mit seiner hohen Abriebfestigkeit bestens für gröbere Arbeiten geeignet. Allerdings kann Spaltleder in seiner ursprünglichen Form viel Feuchtigkeit aufnehmen. Daher bewährt es sich eher für trockene Arbeitsbereiche. Rind-Spaltleder z. B. ist bis zu einer Temperatur von ca. 150°C einsetzbar und deshalb ideal für Schweißarbeiten. Vielfach wird das Leder mit einem zusätzlichen Nässeschutz aufgewertet, wodurch sich die Einsatzmöglichkeiten wesentlich erweitern.

Kernspaltleder
wird aus der innersten Lage der Tierhaut gewonnen und durch seine große Robustheit und Widerstandsfähigkeit bevorzugt für grobe Tätigkeiten verwendet.

Synthetikleder
besteht aus haltbarem, lederähnlichem HiTech-Material, das einen hohen Nässeschutz hat. Durch gezielt eingearbeitete Verstärkungen bleiben Ihre Finger absolut beweglich, so dass Sie in trockenen wie auch nassen Bereichen das richtige Feingefühl haben. Wird gern in Montagebereichen eingesetzt.

 

Weitere interessante Infos von Ihrem Partner bamiro.de

Arbeitshandschuhe aus Leder gibt es in unterschiedlicher Stärke von 0.8 Millimeter bis 1,2 Millimeter. Meist handelt es sich dabei um Spaltleder.

Woran sind die richtige Schnitt- und Durchstichfestigkeit sowie die Abrieb- und Weiterreißfestigkeit zu erkennen? Dafür gibt es die Europanormen für Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken, die entsprechende Orientierung bieten.

Ihre Arbeitshandschuhe aus Leder von bamiro.de sind alle nach der DIN-Norm EN und Schutzklassen zertifiziert, die in jeder Produktbeschreibung angegeben sind.

 

Leder-Arbeitshandschuhe – welche Berufe profitieren davon?

Leder, dabei vor allem Rind- und Büffelleder sind hoch belastbar und strapazierfähig. Dementsprechend werden sie in folgenden Berufszweigen bevorzugt verwendet:

  • als Schweißerhandschuhe
  • auf Baustellen
  • im Maschinenbau
  • in Forst- und Landwirtschaft
  • im Gartenbau
  • für gröbere Montagen

Im Shop von bamiro.de gibt es selbstverständlich auch Arbeitshandschuhe aus Leder für den Winter, die mit einem Molton-Vollfutter selbst bei frostigen Temperaturen Ihre Hände angenehm warmhalten.

 

Größe und Passform von Arbeitshandschuhen aus Leder

Bei der Entscheidung für Ihre Leder-Arbeitshandschuhe gilt es noch weitere Kriterien zu beachten:

  • Ihre Lederhandschuhe sollten nicht zu eng sitzen, da sonst der Wärmeschutz darunter leidet und es schwierig sein könnte, Ihre Hand zur Faust zu ballen und verschiedene Dinge festzuhalten.

  • Ihre Lederhandschuhe dürfen auch nicht zu weit sein, um ein gutes Tast- und Griffgefühl zu behalten.

  • Je weniger Nähte Ihre Lederhandschuhe haben, umso weniger mechanische Belastung durch Scheuern besteht für Ihre Hand und zwischen den Fingern. Hier kann ein gutes Innenhandfutter vor Reibung schützen.

  • Achten Sie bitte darauf, dass Ihre Handgelenke durch angearbeitete Stulpen ausreichend bedeckt sind, damit Ihr Puls warm bleibt und Sie auch dort vor Verletzungen geschützt sind
    .
  • Vor dem endgültigen Einsatz sollten Sie Ihre Leder-Arbeitshandschuhe unbedingt sorgfältig anprobieren, um Probleme bei der Arbeit zu vermeiden.

 

Vertrauen Sie auf bamiro.de

Die Gefahrenquellen für Ihre Hände sind groß. Schützen Sie sie mit Lederhandschuhen von Ihrem Profi bamiro.de. Unser Shop hält viele unterschiedliche Modelle für Sie bereit.

 

Unsere Leistungen beim Paketversand:

  • Schneller und versicherter Paketversand per DHL
  • Lieferung innerhalb Deutschlands und nach Österreich
  • Selbstabholung auf Wunsch möglich


Aus folgenden Zahlungsarten können Sie wählen:

  • Kauf auf Rechnung via PayPal Plus
  • Zahlung per PayPal
  • Lastschrift via PayPal Plus
  • Kreditkarte
  • Amazon Payment
  • Vorkasse